Drucken Teilen Sie diese Immobilie:

Objektdaten

HEMING-IMMOBILIEN - Weingarten in Gau-Bischofsheim

Kennung 5507
ObjektartGrundstück Land und Forstwirtschaft
ErschliessungNicht erschlossen
Grundstücksflächeca. 4.188 m²
Lage Gau-Bischofsheim
Kaufpreis18.846,00 €
Provision für Käufer 1)6000 inkl. MwSt.

Objektbeschreibung

Weingärten in Hanglage (brachliegend) in Gau-Bischofsheim zu verkaufen
Zum Verkauf stehen verschiedene Flächen mit insgesamt ca. 16.040 m² direkt in Gau-Bischofsheim. Bei diesen Flächen handelt es sich um Rebbrache ohne Wiederbepflanzungsrecht. Aktuell sind diese als Weingärten bzw. Land- und Forstwirtschaftsflächen ausgewiesen. Der Verkauf dieser Flächen erfolgt vorbehaltlich der Zusammenlegung einzelner, nebeneinanderliegender Parzellen.
Bei Ankaufsinteresse freuen wir uns auf Ihren Anruf!

Lage

Gau-Bischofsheim ist ein vom Wein geprägter Ort am südlichen Stadtrand von Mainz. Idyllisch gelegen zwischen Weinbergen inmitten von Natur finden man hier viel Ruhe. Die Anbindungen an die A63 und B9 sind schnell erreicht. Geschäfte des täglichen Bedarf finden Sie in den Nachbarorten. Urige Weinwirtschaften laden zum gemütlichen Verweilen ein.

Impressionen

Ihr Ansprechpartner

Michael Heming
Geschäftsführer


JETZT KONTAKT AUFNEHMEN

Weitere Immobilienangebote

  Einfamilienhaus
  4 Zimmer - ca. 90 m²
  55294 Bodenheim
  Kaufpreis 135.000,00 €
  Einfamilienhaus
  5 Zimmer - ca. 130 m²
  55413 Weiler bei Bingen
  Kaufpreis 395.000,00 €

  Wohnungen
  4 Zimmer - ca. 100 m²
  55268 Nieder-Olm
  Miete zzgl. NK 680,00 €
  Etagenwohnung
  3 Zimmer - ca. 78,80 m²
  65474 Bischofsheim
  Kaufpreis 187.000,00 €

  Etagenwohnung
  2 Zimmer - ca. 58 m²
  61462 Königstein
  Miete zzgl. NK 780,00 €
  Einfamilienhaus
  7 Zimmer - ca. 195 m²
  55129 Mainz
  Kaufpreis 630.000,00 €

  Laden
  55286 Wörrstadt
  Miete zzgl. NK 490,00 €
  Büro
  65185 Wiesbaden
  Kaufpreis 238.000,00 €


1) Die o. g. Provision bezieht sich auf den angegebenen Kaufpreis und versteht sich inklusive der jeweils gesetzlich gültigen Mehrwertsteuer. Sie wird vom Käufer getragen und ist verdient und zahlbar an den Nachweis-/Vermittlungsmakler bei Kaufvertragsabschluss. Alle Angaben nach Auskunft des Eigentümers.
TOP